WEG ZUR BETEILIGUNG

SCHRITT FÜR SCHRITT IN EINE STABILE ZUKUNFT

ERSTKONTAKT

In dieser Phase erläutern Sie uns Ihren Kapitalbedarf und Ihr Geschäftsmodell möglichst anhand eines aussagekräftigen Businessplans.

Persönliche Beratung

In einem persönlichen Gespräch erörtern wir auf dieser Basis gemeinsam die Situation Ihres Unternehmens.


Analyse

Wir werten Ihre Informationen aus, prüfen ob eine Beteiligung möglich erscheint und erstellen ein erstes Beteiligungsmodell.


Abstimmung

Wir stimmen uns über die möglichen Rahmenbedingungen einer Beteiligung mit Ihnen ab. Sofern sinnvoll, halten wir in einer rechtlich nicht verpflichtenden Absichtserklärung die Eckpunkte und die weitere Vorgehensweise fest.


Due Diligence

Eine umfassende Analyse der rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Situation Ihres Unternehmens bringt Sicherheit. Sofern erforderlich, schalten wir externe Spezialisten ein.


Vertragsabschluss

Die notwendigen Regelungen für die Beteiligung werden in einem Beteiligungsvertrag vereinbart. Nach einer evtl. erforderlichen Beurkundung des Vertragswerkes erfolgt die Umsetzung der Vereinbarung, insbesondere die Auszahlung des Beteiligungsbetrages bzw. die Zahlung des Kaufpreises.